So können Sie mit Ytong ganz einfach selbst Skulpturen gestalten

Skulpturen und Ornamente geben dem eigenen Garten oder der Wohnung einen individuellen Charakter. Besonders persönlich wirken sie natürlich, wenn sie selbst geschaffen wurden. Mit Porenbeton kann das auch Laien mit vergleichsweise geringem Aufwand problemlos gelingen. Kreative Gestaltung mit Kunststein Porenbeton ist meist unter dem Markennamen Ytong bekannt, aber durchaus auch von anderen Herstellern erhältlich. Es handelt sich dabei um einen Kunststein, der nicht nur sehr leicht ist, sondern auch außerordentlich porös. Dadurch kann er mit einfachen Werkzeugen, die jeder Hobbyheimwerker

Weiterlesen

Moderne Kunst der Gegenwart – Junge Künstler schaffen eindrucksvolle Kunsterlebnisse

Moderne Kunst im Alltag ist inspirierend und für viele frischer Antrieb für einen gelungenen Start in den Tag. Auf karge Wände kann man heutzutage gut und gern verzichten und auch ohne großes Kunst-Knowhow kann man heute faszinierende und ansprechende Kunstwerke arrivierter Künstler günstig erstehen. Bei der Galerie Inspire Art offenbaren junge Talente ganz individuelle Kunst für jeden Geschmack. In Zeiten des Internets ist es nicht schwer den eigenen vier Wänden farbenfrohe oder gar künstlerisch wertvolle Unikate zu verpassen. Die Möglichkeiten sind

Weiterlesen

So einfach können Sie eine individuelle Fotocollage basteln

Mit Fotos lassen sich nicht nur Erinnerungen festhalten. Sie eigenen sich auch ganz hervorragend dafür, einzigartige Dekorationen für das eigene Zuhause oder ein individuelles Geschenk für einen lieben Menschen zu basteln. Besonders beliebt sind Fotocollagen, denn sie können mit wenigen Bildern ganze Geschichten erzählen. Klassische Fotocollagen Für eine herkömmliche Fotocollage werden lediglich schöne Fotos, ein Bilderrahmen, Tonkarton und natürlich Schere und Kleber benötigt. Dabei sollten natürlich die Bilder zunächst einmal probeweise angeordnet werden, bevor sie endgültig festgeklebt werden. Wer der

Weiterlesen

Heilende Kunst der Schamanen

Kunst, Ekstase und Leben verschwimmen zu einer heilenden Einheit in der Welt des Schamanismus. Ein Schamane fragt seinen Patienten nicht, wo es ihm wehtut. Seine Fragen sind: Wann hast du aufgehört zu singen, zu tanzen und den Geschichten zu lauschen? Wann hast du dich vom tröstenden Reich der Stille abgewandt? Heute fällt es jedoch oft schwer, die uralte Tradition des Schamanismus von den neuen esoterisch angehauchten Praktiken zu trennen. Der Schamanismus als Lebensweise Der Begriff des Schamanen ist in Sibirien

Weiterlesen

Moderne Keramik: Abstrakt und dekorativ

Moderne Keramik – dahinter verbirgt sich eine zeitgenössische Kunst, die sich von den einst sehr klassisch geformten Stücken aus Keramik unterscheidet. Während die historische Kunst aus dem keramischen Bereich eher die Kreation von Gebrauchsgegenständen wie Kannen oder Töpfe in den Mittelpunkt stellte, konnte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine andere Form etablieren. Der Fokus liegt hierbei nicht auf dem praktischen, sondern vielmehr auf dem dekorativen Aspekt der gefertigten Stücke. Die moderne Version der Keramikkunst Zeitgemäße Kreationen aus Keramik, wie

Weiterlesen

Das Gedicht im Dadaismus: Mit Unsinntexten gegen den Kriegswahnsinn

Als Dadaismus bezeichnet man eine Strömung der Kunst, die unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs entstand. Der Dadaismus war als künstlerische Strömung eher kurzlebig, hatte aber einen großen Einfluss auf andere Strömungen. Direkte Nachfolgerbewegungen sind zum Beispiel die Konkrete Lyrik oder der Surrealismus. Ursprünge des Dadaismus Die künstlerische Bewegung entstand zuerst in Zürich. Dank der politischen Neutralität der Schweiz konnten sich dort Künstler aus europäischen Ländern treffen – in ihren Heimatländern waren sie durch die Schließung der Grenzen, aber auch

Weiterlesen

Lightpainting oder Lichtkunstfotografie

Der Begriff geht eigentlich auf das Alt-Griechische und den Ursprung des Wortes Fotografie zurück, was so viel heißt wie mit Licht schreiben oder malen. Das was man heute unter Lightpainting versteht sind im Normalfall fotografische Langzeitbelichtungen, überwiegend in absoluter Dunkelheit, weshalb man die Chance hat mit Leuchtquellen jeder Art ein Bild zu malen, das von einer Kamera aufgezeichnet wird. Diese Technik ist an sich nichts Neues und wurde bereits von Wissenschaftlern, Fotografen und anderen Künstlern ab der Anfangszeit der Fotografie

Weiterlesen