Artikel

Heilende Kunst der Schamanen

Kunst, Ekstase und Leben verschwimmen zu einer heilenden Einheit in der Welt des Schamanismus. Ein Schamane fragt seinen Patienten nicht, wo es ihm wehtut. Seine Fragen sind: Wann hast du aufgehört zu singen, zu tanzen und den Geschichten zu lauschen? Wann hast du dich vom tröstenden Reich der Stille abgewandt? Heute fällt es jedoch oft schwer, die uralte Tradition des Schamanismus von den neuen esoterisch angehauchten Praktiken zu trennen. [Weiterlesen]

Artikel

Moderne Keramik: Abstrakt und dekorativ

Moderne Keramik- dahinter verbirgt sich eine zeitgenössische Kunst, die sich von den einst sehr klassisch geformten Stücken aus Keramik unterscheidet. Während die historische Kunst aus dem keramischen Bereich eher die Kreation von Gebrauchsgegenständen wie Kannen oder Töpfe in den Mittelpunkt stellte, konnte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine andere Form etablieren. Der Fokus liegt hierbei nicht auf dem praktischen, sondern vielmehr auf dem dekorativen Aspekt der gefertigten Stücke. [Weiterlesen]

Artikel

Der bewusste Blick durch den Sucher

…offenbart dem Betrachter ganz andere Perspektiven als das bloße Abfilmen eines Geschehens. Nun haben heutige Consumer-Camcorder gar keinen Sucher mehr sondern sind Smartphone-affin mit einem Display ausgestattet. Was sogar noch vorteilhafter ist, weil man die Szene wesentlich besser sieht. Aber der bewusste Blick auf die Handlung, das Weglassen unwichtiger Details durch Verlagerung des Aufnahmestandpunktes, ist der Beginn der Dramaturgie für eine filmisch erzählte Geschichte. [Weiterlesen]

Artikel

Hund fotografieren: Mit diesen Tipps sitzt Bello still

Den eigenen Hund brav im Körbchen zu fotografieren, ist selbst mit einer einfachen Kamera oder dem Smartphone keine große Herausforderung. Wie aber kommt man zu tollen Action-Aufnahmen oder stimmungsvollen Bildern in der freien Natur? Nicht jeder macht professionelle Tierfotos, wie man sie etwa bei nadisign.de findet. Aber mit ein paar Kniffen schaffen auch Amateure ein paar gelungene Schnappschüsse. [Weiterlesen]

Artikel

Hochzeit: Das perfekte Foto der Ringe

Zu einem unvergesslichen Hochzeitsfest gehören selbstverständlich auch professionell gestaltete Fotos, mit denen die einmalige Stimmung dieses ganz besonderen Tags im Leben eines Paars eingefangen wird. Mit Fantasie und Kreativität werden die Hochzeitsbilder so einzigartig wie die Liebesgeschichte des Brautpaars. Ein besonders ungewöhnliches und zeitloses Motiv ist ein Foto der Ringe bei der Hochzeit. [Weiterlesen]

Artikel

Hochzeitsfotos bei Nacht

Die meisten Hochzeiten finden im Sommer statt, bei Sonne, gutem Wetter und blauem Himmel. Als Hochzeitsfotograf ist schönes Wetter mit Schäfchenwolken eine dankbare Situation: man muss keinen regensicheren Unterschlupf finden, kann mit Licht und Schatten spielen und die Umgebung mit in die Bilder einbinden. Auch die Portraits der Hochzeitspaare werden oft im freien und bei gutem Wetter geschossen. Als Fotograf muss man sich meist dem Zeitplan des Paares unterordnen und mit jeder Situation umgehen können. Beides führt dazu, dass die meisten Paaren und auch Hochzeitsfotografen dabei kaum eine weitere Möglichkeit warnehmen und Bilder nach dem Sonnenuntergang schießen. [Weiterlesen]

Artikel

Hochzeitsfoto bei Regen: Der unterschätzte Charme verregneter Aufnahmen

Die schönen Momente des Lebens – in unseren Erinnerungen sind sie erfüllt von Freude, bevölkert mit glücklichen Menschen und natürlich scheint die Sonne. Das gilt ganz besonders für den Hochzeitstag. Wer wünscht sich an so einem Tag schon dunkle Wolken, Gummistiefel, ein durchnässtes Hochzeitskleid und verregnete Hochzeitsfotos? Das Wetter kann man leider nicht beeinflussen, aber die Hochzeitsfotos muss man sich davon nicht ruinieren lassen. [Weiterlesen]