hochzeitsfotos_bei_nacht_006_rheingau
Artikel

Hochzeitsfotos bei Nacht

Die meisten Hochzeiten finden im Sommer statt, bei Sonne, gutem Wetter und blauem Himmel. Als Hochzeitsfotograf ist schönes Wetter mit Schäfchenwolken eine dankbare Situation: man muss keinen regensicheren Unterschlupf finden, kann mit Licht und Schatten spielen und die Umgebung mit in die Bilder einbinden. Auch die Portraits der Hochzeitspaare werden oft im freien und bei gutem Wetter geschossen. Als Fotograf muss man sich meist dem Zeitplan des Paares unterordnen und mit jeder Situation umgehen können. Beides führt dazu, dass die meisten Paaren und auch Hochzeitsfotografen dabei kaum eine weitere Möglichkeit warnehmen und Bilder nach dem Sonnenuntergang schießen. [Weiterlesen]

Beautiful blonde bride posing in wedding car on rainy day b&w
** Note: Visible grain at 100%, best at smaller sizes
Artikel

Hochzeitsfoto bei Regen: Der unterschätzte Charme verregneter Aufnahmen

Die schönen Momente des Lebens – in unseren Erinnerungen sind sie erfüllt von Freude, bevölkert mit glücklichen Menschen und natürlich scheint die Sonne. Das gilt ganz besonders für den Hochzeitstag. Wer wünscht sich an so einem Tag schon dunkle Wolken, Gummistiefel, ein durchnässtes Hochzeitskleid und verregnete Hochzeitsfotos? Das Wetter kann man leider nicht beeinflussen, aber die Hochzeitsfotos muss man sich davon nicht ruinieren lassen. [Weiterlesen]