Sponsored Video: Illusionen, Snacks und Sport: Milka-Schokoriegel im Mittelpunkt

Ein knackiger Schokoriegel als leckerer Mittelpunkt eines Videos, das in einer abwechslungsreichen Schneelandschaft spielt: Das kann doch eigentlich nur von Milka sein! Richtig geraten, denn der neue „Milka & Peanut Caramel“-Schokoriegel ist perfekt für einen genussvollen Snack zwischendurch, wenn eine Schlittenfahrt in den Bergen ansteht. Oder eine gemütliche Auszeit in einer Schneehütte wartet. Oder ein Basketball endlich gezielt im Korb landet. Oder auch im ganz normalen Alltag! Bekannte Gesichter und neue Ideen Hauptdarsteller des in Salzburg gedrehten Videos sind Olympiasieger

Weiterlesen

Einfache Zaubertricks zum Nachmachen

Magie fasziniert die Menschen seit jeher. Dinge verschwinden und tauchen aus dem Nichts wieder auf, Schlösser öffnen sich wie von Geisterhand und Gegenstände fliegen durch die Luft. Die Tricks der großen Zauberer sind aufwendig und brauchen viel Übung. Es gibt aber einige einfache Zaubertricks zum Nachmachen, die das Publikum ebenfalls begeistern. Farbenzauberei Der Magier hält 7 verschieden farbige Filzstifte in Händen und zeigt sie seinem Publikum. Danach nimmt er seine Hände hinter seinen Rücken und bittet einen Zuschauer, 6 beliebige

Weiterlesen

So einfach können Sie eine individuelle Fotocollage basteln

Mit Fotos lassen sich nicht nur Erinnerungen festhalten. Sie eigenen sich auch ganz hervorragend dafür, einzigartige Dekorationen für das eigene Zuhause oder ein individuelles Geschenk für einen lieben Menschen zu basteln. Besonders beliebt sind Fotocollagen, denn sie können mit wenigen Bildern ganze Geschichten erzählen. Klassische Fotocollagen Für eine herkömmliche Fotocollage werden lediglich schöne Fotos, ein Bilderrahmen, Tonkarton und natürlich Schere und Kleber benötigt. Dabei sollten natürlich die Bilder zunächst einmal probeweise angeordnet werden, bevor sie endgültig festgeklebt werden. Wer der

Weiterlesen

Tabletop-Fotografie: Kleines groß in Szene setzen

Nicht nur in der Welt der Werbung ist es wichtig, einzelne Gegenstände professionell zu fotografieren. Auch Privatleute, die ihr Hobby mit anderen teilen oder ihre Gebrauchtwaren in Online-Auktionshäusern anbieten wollen, sind darauf angewiesen, hochwertige Aufnahmen machen zu können. In diesen Fällen kommt sowohl in Fotostudios als auch bei Hobbyfotografen die Tabletop-Fotografie zum Einsatz. Technische Voraussetzungen Die Grundlagen der Tabletop-Fotografie sind vergleichsweise simpel, aber nicht immer ganz einfach umzusetzen. Benötigt wird neben einer für hochauflösende Nahaufnahmen geeigneten Kamera vor allem ein

Weiterlesen

Heilende Kunst der Schamanen

Kunst, Ekstase und Leben verschwimmen zu einer heilenden Einheit in der Welt des Schamanismus. Ein Schamane fragt seinen Patienten nicht, wo es ihm wehtut. Seine Fragen sind: Wann hast du aufgehört zu singen, zu tanzen und den Geschichten zu lauschen? Wann hast du dich vom tröstenden Reich der Stille abgewandt? Heute fällt es jedoch oft schwer, die uralte Tradition des Schamanismus von den neuen esoterisch angehauchten Praktiken zu trennen. Der Schamanismus als Lebensweise Der Begriff des Schamanen ist in Sibirien

Weiterlesen

Moderne Keramik: Abstrakt und dekorativ

Moderne Keramik – dahinter verbirgt sich eine zeitgenössische Kunst, die sich von den einst sehr klassisch geformten Stücken aus Keramik unterscheidet. Während die historische Kunst aus dem keramischen Bereich eher die Kreation von Gebrauchsgegenständen wie Kannen oder Töpfe in den Mittelpunkt stellte, konnte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine andere Form etablieren. Der Fokus liegt hierbei nicht auf dem praktischen, sondern vielmehr auf dem dekorativen Aspekt der gefertigten Stücke. Die moderne Version der Keramikkunst Zeitgemäße Kreationen aus Keramik, wie

Weiterlesen

Der bewusste Blick durch den Sucher…

…offenbart dem Betrachter ganz andere Perspektiven als das bloße Abfilmen eines Geschehens. Nun haben heutige Consumer-Camcorder gar keinen Sucher mehr sondern sind Smartphone-affin mit einem Display ausgestattet. Was sogar noch vorteilhafter ist, weil man die Szene wesentlich besser sieht. Aber der bewusste Blick auf die Handlung, das Weglassen unwichtiger Details durch Verlagerung des Aufnahmestandpunktes, ist der Beginn der Dramaturgie für eine filmisch erzählte Geschichte. Egal, ob Urlaubsfilm oder Dokumentation, Feierlichkeiten oder den Nachwuchs beim Erkunden der Welt zu begleiten –

Weiterlesen

Hochzeit: Das perfekte Foto der Ringe

Zu einem unvergesslichen Hochzeitsfest gehören selbstverständlich auch professionell gestaltete Fotos, mit denen die einmalige Stimmung dieses ganz besonderen Tags im Leben eines Paars eingefangen wird. Mit Fantasie und Kreativität werden die Hochzeitsbilder so einzigartig wie die Liebesgeschichte des Brautpaars. Ein besonders ungewöhnliches und zeitloses Motiv ist ein Foto der Ringe bei der Hochzeit. Hand in Hand der Zukunft entgegen Bei der Eheschließung besiegelt das Paar den Wunsch, den Lebensweg gemeinsam zu gehen. Ein wunderschönes Symbolbild für die Liebe ist deshalb

Weiterlesen

Hochzeitsfotos mit Humor: Ideen für lustige Brautfotos

Hochzeitsfotos sind wertvolle Erinnerungsstücke, die man gerne ansieht und zeigt. Wer seinen Bildern einen besonderen humorvollen Kick geben will, kann dies mit ein paar einfachen Mitteln erreichen. Braut und Bräutigam Lustige Fotos können durch einfache Mittel wie Grimassen oder Posen, aber auch durch fotografische Tricks entstehen. Durch Perspektivenwechsel kann der Fotograf mit Größenverhältnissen spielen und so zum Beispiel einen Brautschuh über dem Bräutigam oder die Braut auf der Hand des Bräutigams fotografieren. Wer ein sehr aktives Shooting mit viel Bewegung

Weiterlesen

Das Gedicht im Dadaismus: Mit Unsinntexten gegen den Kriegswahnsinn

Als Dadaismus bezeichnet man eine Strömung der Kunst, die unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs entstand. Der Dadaismus war als künstlerische Strömung eher kurzlebig, hatte aber einen großen Einfluss auf andere Strömungen. Direkte Nachfolgerbewegungen sind zum Beispiel die Konkrete Lyrik oder der Surrealismus. Ursprünge des Dadaismus Die künstlerische Bewegung entstand zuerst in Zürich. Dank der politischen Neutralität der Schweiz konnten sich dort Künstler aus europäischen Ländern treffen – in ihren Heimatländern waren sie durch die Schließung der Grenzen, aber auch

Weiterlesen